Angola

In den ersten Projektjahren standen die Errichtung und Sanierung von Schulen, die Bewerbung von Gesundheitsaktionen wie Entwurmung und die Lehrerausbildung im Fokus.

Seit 2009 gibt es folgende Schwerpunkte:

  • Erhöhung der Einschulungsquoten
  • Verbesserung des Zugangs zu Bildungsangeboten
  • Erhöhung der Lehrqualität
  • Entwicklung von gesundheitsfördernden Verhaltensweisen, z.B. regelmäßiges Händewaschen

In den letzten Jahren haben, in enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Ministerium, Themen wie Monitoring, Management von Schulen, Verbesserung der Unterrichtsqualität oder Standards für den Schulbau an Bedeutung gewonnen.

Menü