Swasiland

Dieses Binnenkönigreich hatte 2017 eine Bevölkerung von 1,4 Millionen Einwohnern. 46 Prozent der Bevölkerung waren jünger als 19 Jahre und das Land verzeichnete in den Jahren 2016 und 2017 ein anhaltend positives Wirtschaftswachstum. Die geringe Größe dieses Landes und die große Jugendbevölkerung in Verbindung mit dem beständigen Wirtschaftswachstum bieten eine hervorragende Gelegenheit, in eine demografische Dividende zu investieren. Mit der richtigen Regierungspolitik, Investitionen und starker technischer Unterstützung können wir dazu beitragen, dass die Kinder und Jugendlichen dieses Landes zu einer nationalen Vision beitragen.

Schools for Africa (SFA) ist eine weltweite Initiative, die zur Erreichung einer qualitativ hochwertigen Bildung in ganz Afrika südlich der Sahara beiträgt und sicherstellt, dass alle Kinder, einschließlich der am weitesten entfernten und am Rande gelegenen Kinder, Grundfähigkeiten zu einem erfolgreichen Leben erwerben. SFA beruft Einzelpersonen, Unternehmen und Regierungen ein und hat nachweisliche Erfahrungen in der Partnerschaft mit dem privaten Sektor gesammelt, um Bildungsergebnisse für Kinder zu erzielen.

Menü