Äthiopien

Im Fokus stehen die Qualität der Vorschulerziehung und die Ausweitung des Zugangs zur Grundschulbildung, dies vor allem für Mädchen aus benachteiligten Familien. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Kinder, die nicht zur Schule gehen können. So hat eine Studie aus 2012 über diese Zielgruppe dazu beigetragen, dass ein Maßnahmenkatalog entwickelt werden konnte, um die Zahl der Kinder außerhalb des Schulsystems zu reduzieren. 2014 wurden 790 Grundschulen mit neuen Unterrichtsmaterialien ausgestattet.

Menü